Alarmierende Zahlen bezüglich des Klimawandels

Das Klima wandelt sich seit den letzten Jahren und auch ohne genau hinzusehen kann man erkennen, dass hier etwas nicht in Ordnung zu sein scheint. Und der Schein trügt nicht, denn die Zahlen sind alarmierend und es scheint, als wenn das Wetter keine durchschnittlichen Temperaturen mehr kennt. In den Sommernächten, die man sonst als lau und angenehm kannte, muss man sich eine dicke Jacke anziehen und wenn man Weihnachten zur Kirche geht und den ersten Schnee herbeisehnt ist es so warm, dass eigentlich keine Notwendigkeit besteht, die Wintersachen aus dem Schrank zu holen.

Die einfache Mülltrennung
Da das Klima immer mehr Menschen Angst zu machen scheint, fragen sich zum Glück auch immer mehr Menschen, wie sie diesen Wahnsinn aufhalten können und wie sie für die nachfolgenden Generationen mitdenken und einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Das Stichwort ist wohl Recycling, denn durch die einfache Mülltrennung, die in jedem Haushalt dank des grünen Punktes leicht durchgeführt werden kann, können Rohstoffe geschützt werden. Wenn jeder Verbraucher sich bemüht die Mülltrennung einzuhalten und dem Recycling damit eine Chance gibt, ist dem Umweltschutz schon ein großer Gefallen getan.